Datenschutz

enter it

Für Fragen zu unseren Datenschutz-Bestimmungen
stehen wir Ihnen gerne per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

Version vom:

10. März 2021

Adresse

Obergestadeckplatz 21

CH-4410 Liestal

Telefon

+41 61 983 14 00

Email

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschliesslich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2018). In diesen Datenschutz-Bestimmungen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen dieser Website.

 
 
 
Geltungsbereich

Diese Datenschutz-Bestimmungen erstrecken sich nicht auf Websites Dritter oder unserer Bildungspartner, die mit dieser Website verlinkt sind. So können deren Bestimmungen von diesen abweichen. Hinweise zur jeweiligen Daten-Bestimmungen anderer Anbieter finden Sie gegebenenfalls auf den betreffenden Seiten.

Weitergabe

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte (zu kommerziellen und nicht kommerziellen Zwecken) erfolgt unter keinen Umständen. Ihre personenbezogenen Daten werden durch uns nur dann an Bildungspartner oder beauftragte Dritte weitergegeben, wenn dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln

Durch den Besuch dieser Website werden Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschliesslich zu statistischen Zwecken verwendet. Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse oder andere identifizierende Informationen werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, beispielsweise durch eine Weiterbildungs-Anmeldung an uns.

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 30 Tage gespeichert und anschliessend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 
 
 

Verwendung und Verarbeitung

Wir verwenden und verarbeiten personenbezogenen Daten in erster Linie zur Erfüllung Ihrer Anliegen, wie beispielsweise zur Beantwortung Ihrer Anmeldungen bzw. Anfragen, um Ihnen bestimmte Informationen zukommen zu lassen.

Formular Daten

Bei Übermittlung von Daten durch die Kontaktaufnahme per Anmelde-/Kontaktformular, E-Mail oder via sozialer Medien werden diese Daten zwecks Bearbeitung der Anmeldung bzw. der Anfrage, sowie für den Fall von Anschlussfragen, bei uns gespeichert. Die Bearbeitung dieser Daten stützt sich auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages abzielt, oder auf unsere berechtigten Interessen gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an einer Optimierung unserer Abläufe und der Gewährleistung einer einfachen Erreichbarkeit. Zu diesem Zweck können Daten in einem Customer-Relationship-Management System („CMR System“) gespeichert werden.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Schutz Ihrer Daten

Wir treffen organisatorische und technische Massnahmen um den Datenschutz und die Datensicherheit zu gewährleisten. In Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Partner bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.

 

Cookie Richtlinien

Wir nutzen textbasierte Cookies dazu, diese Website nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies sind kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie künftig über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies im Einzelfall manuell erlauben/ablehnen können.

Google Tag Manger

Ist eine Lösung Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Innerhalb vom Google Tag Manager kann über eine Oberfläche, z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste, Abfragen konfiguriert und auf unserer Website eingebunden werden. Der Goolge Tag Manager selbst verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen: Nutzungsrichtlinien. Google hat sich dem Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Tag Manager ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 
 
 
 

Google Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Endgeräts (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Google beachtet die Datenschutzbestimmungen der US-EU und US-Swiss Privacy Shield-Abkommen und sind bei den entsprechenden «Privacy Shield“»-Programmen des US-Handelsministeriums registriert. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen Google reCAPTCHA V3 auf unserer Website. Mit reCAPTCHA wird überprüft, ob die Dateneingabe auf unserer Website (z.B. in einem Anmeldeformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website).

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben das Interesse, das Formulardaten vor missbräuchlicher, automatisierter Ausspähung und vor SPAM geschützt sind. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google > Link.

 

Hosting

Es werden für jeden Zugriff auf diese Website standardmässige Webserver-Logdateien mit folgenden Angaben erstellt: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Browser-Anfrage, verwendetes Betriebssystem, verwendeter Browser. Die Logdateien dienen zur Erkennung von technischen Problemen, zur Gewährleistung der Sicherheit und zur statistischen Auswertung der Nutzung unserer Website ohne Personenbezug.